Geborgenheit

erfahren wir wenn wir gut bei uns sein können. Was bedeutet das?

„Im Reich unserer Gefühle, im Land unserer Erfahrungen dürfen wir König sein. Unsere Sicherheit, unsere Geborgenheit, unser Austausch mit der Umwelt und unsere Größe werden durch die Umzäunung, die Abgrenzung dieses Raumes bestimmt.“ 

                                                                      – Dr. med. Klaus Blaser

 
 
Es bedeutet mit deiner Aufmerksamkeit bewusst in deinem Innenraum zu veweilen und dich geborgen und beschützt fühlen. Es gibt nichts was dich unwillentlich aus deinem inneren Garten treibt. Du bist entspannt und verbunden mit deinen Gefühlen, Aufgaben, inneren Bildern, Ansichten und deiner Verantwortung.
Du bestimmst deinen Aufmerksamkeitsstandort, deine Aufmerksamkeitsrichtung und die Dauer deines Aufenthaltes.
Geborgenheit hat etwas mit einer gesunden Abgrenzung zu tun.
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now